Ergebnis 1:3 (1:2)
Anpfiff: Fr - 05.11. 19:30 Liga: LOTTO-Pokal Spieltag: 4. Spieltag

Live-Ticker geschlossen

Getickert von: Marcus Sellhorn

97'
Statt zu jubeln geht die Mannschaft sofort zum verletzten Huxsohl. Auch die Nienstedtener Spieler sind sofort da und wünschen gute Besserung, ehe der Keeper mit dem Krankenwagen abtransportiert wird.

97'
Abpfiff

96'
Bojadgian geht ins Tor und hält den ersten Freistoß bravourös
89'
Das sind Zustände hier…während Huxsohl verletzt am Boden liegt und wohl ausgewechselt werden muss aber nicht mehr darf, fliegen Gegenstände auf Trainer Martens, was Tumulte nach sich zieht.

86'
Was für ein Pfund von Burgheim, Huxsohl lenkt den Ball glänzend über die Latte.
82'
165 zahlende Zuschauer.
81'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Ausgewechselt: Evans Nyarko Eingewechselt: Jasper Hölscher
81'
Mannschaft: SC Nienstedten Spieler: Louis Burgheim
Gelbe Karte für Louis Burgheim (SC Nienstedten).

76'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Ausgewechselt: Nils Brüning Eingewechselt: Noel Denis
70'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Ausgewechselt: Kangmin Choi Eingewechselt: Jordan Jeremiah Brown
69'
Man könnte meinen, man ist im Ghetto. Durchweg werden die Norderstedter bepöbelt, SCN-Fans stehen um die Trainerbank herum und provozieren, zwei Kinder wollten einen Norderstedt-Banner abreißen, der Torwart Trainer wird, weil er um etwas Platz zum aufwärmen bittet von etwa achtjährigen als „Hu***sohn“ beschimpft und Corona gibt es in Nienstedten offenbar nicht.

67'
Brüning schickt Kummerfeld, der erneut eine gute Flanke in die Mitte serviert. Marxen nimmt den Ball am langen Pfosten mit der Innenseite. Da hat nicht viel gefehlt.
65'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Spieler: Kangmin Choi
Gelbe Karte für Kangmin Choi (FC Eintracht Norderstedt).

64'
Kummerfeld flankt butterweich in die Mitte, wo Choi es aus der Drehung - etwa einen Meter drüber.
60'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Spieler: Jan Lüneburg
Tor für FC Eintracht Norderstedt durch Jan Lüneburg auf Vorlage von Kangmin Choi. Neuer Spielstand 1:3.
Fußball kann so einfach sein: Flanke Choi, Kopfball Lüneburg, 3:1 für den Regionalligisten
48'
Zaher mit der ersten guten Möglichkeit für die Gäste im zweiten Durchgang. Der Winkel ist aber zu spitz. Abstoss.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

47'
Halbzeit
Halbzeit
Trotz gefühlt 90% Ballbesitz für den Regionalligisten zeigt Nienstedten hier eine starke Leistung. Es wird spannend zu sehen, wie lange der Landesligist sein kraftintensives Spiel durchhalten kann. Die Bedingungen für die Gäste sind nicht die besten. Haufenweise Kinder sind in der Halbzeit auf dem Platz, was das Aufwärmen doch deutlich erschwert. Passt dazu, dass sich die anfangs sehr positive Stimmung mittlerweile gedreht hat und die SCN-Fans nur noch darauf aus sind, Norderstedt zu beleidigen. Passend dazu erklärt ein Vater gerade seinen Sohn, dass die Roten „die Feinde“ sind. Wo sind wir hier eigentlich?
42'
Jetzt steht Ergezer im Mittelpunkt, der erst gegen Choi und dann gegen Nyarko klasse pariert.
41'
Es ist ruhig geworden, das Norderstedter Führungstor war ein echter Stimmungskiller.
38'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Spieler: Jonas Behounek
Tor für FC Eintracht Norderstedt durch Jonas Behounek auf Vorlage von Jan Lüneburg. Neuer Spielstand 1:2.
Die folgende Ecke landet bei Lüneburg, der nur mit der Fußspitze an den Ball kommt, ihn damit aber zu Behounek lenkt, der abstauben kann.
37'
Strammer Schuss von Lüneburg aus 20 Metern, Ergezer pariert mit viel Mühe zur Ecke.
33'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Spieler: Dylan Williams
Tor für FC Eintracht Norderstedt durch Dylan Williams auf Vorlage von Nils Brüning. Neuer Spielstand 1:1.
Der Regionalligist kann durchatmen. Brüning geht durch bis zur Grundlinie und legt den Ball mit viel Übersicht zurück zu Williams, der zu viel Platz hat und überlegt einschiebt.
33'
Brandgefährliche Hereingabe von Kummerfeld, in der Mitte verpassen gleich drei Spieler.
32'
Marxen hat viel Zeit zum flanken, Duve klärt jedoch mit dem Kopf vor Nyarko
30'
Der SCN ist jetzt präsenter in den Zweikämpfen, haut sich in jeden Ball, unterstützt vom lautstarken Publikum.
22'
Mannschaft: SC Nienstedten Spieler: Moritz Zaher
Tor für SC Nienstedten durch Moritz Zaher. Neuer Spielstand 1:0.
Das Quellental bebt. Von der Grundlinie wird der Ball zurück gelegt auf Zaher, der den Ball an Huxsohl vorbei einschiebt.
21'
Der Landesligist kommt durch Duve zum ersten frenetisch bejubelten Abschluss, der aber kein Problem für Huxsohl ist.
19'
Choi versucht es aus 22, 23 Metern. Der Ball dreht sich einen Meter am Pfosten vorbei.
17'
Riesenjubel… eine Flanke von Brüning findet Lüneburg, der in aussichtsreicher Position zum Kopfball kommt, aber am glänzend reagierenden Ergezer scheitert.

15'
Mannschaft: SC Nienstedten Spieler: Leopold Hinz
Gelbe Karte für Leopold Hinz (SC Nienstedten).
Foul gegen Choi
8'
Zum ersten Mal kommt der SCN in Richtung Gäste-Sechzehner. Grau ist da und nimmt dem Angreifer den Ball vom Fuß.
4'
Kummerfeld schlägt einen Freistoß in die Mitte, Grau kommt mit dem Kopf dran, bekommt den Ball aber nicht Richtung Tor gedrückt.
1'
Anpfiff
Norderstedt stößt an.
Vorbericht Der SCN zündet vom Vereinsdach beim Einlaufen der Mannschaften Pyrotechnik.
mehr Anzeigen