Präsentiert von:

Ergebnis 0:5 (0:3)
Anpfiff: So - 12.05. 15:00 Liga: Landesliga Hansa Spieltag: 28. Spieltag

Live-Ticker geschlossen

Getickert von: Dennis Kormanjos

91'
Abpfiff

88'
Mannschaft: SV Bergstedt Spieler: Sven Oldendorf
Gelbe Karte für Sven Oldendorf (SV Bergstedt).

88'
Mannschaft: SV Bergstedt Spieler: Abdoulie Trawally
Gelbe Karte für Abdoulie Trawally (SV Bergstedt).

84'
Mellmann mit einem überragenden Ball für den startenden Polzin, der freistehend erst am linken Pfosten scheitert, dann den Abpraller am leeren Tor vorbei schiebt. Da schien er etwas zu überrascht...
80'
Sadownik schickt Perz, der an Ashraf scheitert. Kurz darauf köpft Lüdemann am kurzen Pfosten vorbei. Währenddessen wurde Bergstedt-Coach Dittmar von seiner Trainerbank verwiesen...
77'
Mannschaft: Bramfelder SV Ausgewechselt: Milos Ljubisavljevic Eingewechselt: Nick Mohr
76'
Mannschaft: Bramfelder SV Spieler: Marcel Perz
Tor für Bramfelder SV durch Marcel Perz auf Vorlage von Robin Polzin. Neuer Spielstand 0:5.
Nachdem die Hausherren einen Bramfelder Eckball um ein Haar ins eigene Gehäuse verlängern - der Ball klatscht links oben ans Gebälk. Polzin bringt die Kugel nochmal rein, Jacke soll den Ball an die Hand bekommen haben. Elfmeter! Perz bleibt ganz cool und verwandelt ins linke untere Toreck!
75'
Perz von rechts auf den ersten Pfosten, wo Polzin nur den Schlappen reinhält - Ashraf kommt nicht ran und verhindert den Einschlag glänzend.
74'
Mannschaft: SV Bergstedt Ausgewechselt: Gregor Ramöller Eingewechselt: Tim Hillen
74'
Mannschaft: SV Bergstedt Ausgewechselt: Marcel Homfeldt Eingewechselt: Damianos Lazarides
71'
Mannschaft: Bramfelder SV Ausgewechselt: Christian Westphal Eingewechselt: Lars Lüdemann
69'
Mannschaft: Bramfelder SV Spieler: Milos Ljubisavljevic
Tor für Bramfelder SV durch Milos Ljubisavljevic auf Vorlage von Robin Polzin. Neuer Spielstand 0:4.
Polzin schickt in einer Kontersituation Ljubisavljevic, der auf links in den Strafraum eindringt und mit rechts eiskalt flach finalisiert!
67'
Nun ist Ljubisabljevic auf links auf und davon, verfehlt das lange Eck aber um Zentimeter.
63'
Perz rechts raus zu Polzin, dessen scharfe Hereingabe von Ashraf zu kurz abgewehrt wird. Perz kann Maß nehmen, zögert aber etwas zu lang. Chance vertan.
58'
Mannschaft: Bramfelder SV Ausgewechselt: Lennard Bahn Eingewechselt: Patrick Lüth
57'
Mellmann lang und diagonal auf Ljubisabljevic, der von halblinks nach innen zieht und vom linken Strafraumeck das kurze Eck anvisiert. Ashraf entschärft gut.
56'
Mannschaft: SV Bergstedt Spieler: Nikolaos Christodoulos
Gelbe Karte für Nikolaos Christodoulos (SV Bergstedt).

46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

48'
Halbzeit
Halbzeit

45'
Mannschaft: Bramfelder SV Spieler: Robin Polzin
Tor für Bramfelder SV durch Robin Polzin. Neuer Spielstand 0:3.
Eine Skalnik-Ecke von rechts wird von einem Bergstedter Kopf vor Westphal geklärt. Allerdings direkt auf den zweiten Pfosten, wo Polzin lauert und das Leder per Direktabnahme ins kurze Eck jagt!
30'
Mannschaft: SV Bergstedt Ausgewechselt: Jonathan Limberg Eingewechselt: Raiko Roß
24'
Bramfeld macht das richtig gut... Ballgewinn Mellmann, Polzin legt für Stoppel ab. Dessen 20-Meter-Strahl von Ashraf noch über die Latte gelenkt wird.
18'
Mannschaft: Bramfelder SV Spieler: Max Selch
Tor für Bramfelder SV durch Max Selch (Eigentor) auf Vorlage von Marcel Perz. Neuer Spielstand 0:2.
Das zweite Eigentor - und wieder ist es Selch! Perz steckt durch. Ganz leicht von Polzin unter Druck gesetzt, spielt der Blondschopf einen kapitalen Rückpass von rechts im Strafraum. Sein Keeper steht ganz woanders, der Ball doppelt ins lange Eck!
16'
Mannschaft: Bramfelder SV Spieler: Max Selch
Tor für Bramfelder SV durch Max Selch auf Vorlage von Kevin Mellmann (Eigentor). Neuer Spielstand 0:1.
Die Gäste kommen der (Fast-)Meisterschaft immer näher! In der Anfangs-Viertelstunde lässt der Primus die Kugel sehr gut durch die eigenen Reihen zirkulieren. Dann ist es ein Freistoß aus dem linken Halbfeld von Mellmann, den ausgerechnet der Ex-Bramfelder per Kopf in die eigenen Maschen verlängert!
5'
Erste richtig gute Chance für die Gäste. Ljubisavljevic im Doppelpass mit Perz und anschließendem Solo über halbrechts. Mit der rechten Fußspitze befördert der Torjäger die Kugel haarscharf am langen Eck vorbei.
1'
Anpfiff

mehr Anzeigen