Keine Tore für Dortmund II und Halle

3. Liga: Borussia Dortmund II – Hallescher FC, 0:0 (0:0)

23. April 2022, 23:31 Uhr

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen der Zweitvertretung von Borussia Dortmund und dem Hallescher FC vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Im ersten Duell hatte beim 2:1 ein Tor mehr den Ausschlag zugunsten von Dortmund II gegeben.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Mit einem Wechsel – Tom Zimmerschied kam für Joscha Wosz – startete Halle in Durchgang zwei. Wenig später kamen Marco Hober und Ted Tattermusch per Doppelwechsel für Immanuel Pherai und Christian Viet auf Seiten des BVB II ins Match (66.). Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich die Borussia und der HFC schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Borussia Dortmund II befindet sich mit 46 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Dortmunder Borussia in dieser Zeit nur einmal gewann.

Gegen Ende der Spielzeit weiß der Hallescher FC die Abstiegsränge hinter sich. Die vergangenen Spiele waren für die Hallenser Elf nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Am nächsten Samstag reist Dortmund II zum 1. FC Kaiserslautern, zeitgleich empfängt Halle den FC Viktoria Köln.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe