03.10.2019

Bleibt SVM auf der Erfolgsspur?

3. Liga: F.C. Hansa Rostock – SV Meppen (Samstag, 14:00 Uhr)

Am Samstag geht es für den SVM zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist der F.C. Hansa Rostock nun ohne Niederlage. Zuletzt spielte Hansa Rostock unentschieden – 1:1 gegen SV Waldhof Mannheim. Der SV Meppen siegte im letzten Spiel gegen den MSV Duisburg mit 3:1 und liegt mit 14 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Der FCH erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

In den letzten fünf Partien rief der SVM konsequent Leistung ab und holte neun Punkte. Besonderes Augenmerk sollte der F.C. Hansa Rostock auf die Offensive der Gäste legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Mit dem SV Meppen hat Hansa Rostock einen auswärtsstarken Gegner (2-2-1) zu Gast. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Auch wenn der FCH mit drei Niederlagen seltener verlor, steht der SV Meppen mit 14 Punkten auf Platz neun und damit vor dem F.C. Hansa Rostock. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe