12.10.2018

MSV Hamburg II will Reaktion zeigen

Kreisliga 4: FTSV Altenwerder III – MSV Hamburg II (Sonntag, 11:00 Uhr)

Setzt die Zweitvertretung des MSV Hamburg der Erfolgswelle von FTSV Altenwerder III ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastgebers brachten eine starke Ausbeute ein. Während Altenwerder III nach dem 3:0 über den SV Wilhelmsburg II mit breiter Brust antritt, musste sich der MSV II zuletzt mit 0:4 geschlagen geben.

FTSV III tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz von FTSV Altenwerder III mit ansonsten sieben Siegen und einem Remis. Die Altenwerder Elf hat 22 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang drei.

Die Saison des MSV Hamburg II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast vier Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht. Die 2. Mannschaft des MSV bekleidet mit 13 Zählern Tabellenposition sieben.

Die Offensive von Altenwerder III kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert FTSV III im Schnitt. Wie der fünfte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der MSV II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der MSV Hamburg II für das Gastspiel bei FTSV Altenwerder III etwas ausrechnet. Formstärke und Tabellenposition sprechen für Altenwerder III. Der MSV II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FTSV Altenwerder III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

MSV Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.