Hannover 96 vor schwieriger Aufgabe

1. Bundesliga: Hannover 96 – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr)

11. April 2019, 18:01 Uhr

Hannover 96 konnte in den letzten sieben Spielen nicht punkten. Mit der Borussia Mönchengladbach kommt am Samstag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt kassierte Hannover 96 eine Niederlage gegen den VfL Wolfsburg – die 20. Saisonpleite. Gegen den SV Werder Bremen kam die Borussia Mönchengladbach im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Das Hinspiel hatte die Bor. Mönchengladbach deutlich mit 4:1 gewonnen.

Hannover 96 entschied kein einziges der letzten sieben Spiele für sich. Der Gastgeber belegt mit 14 Punkten den 18. Tabellenplatz. 65 Gegentreffer hat der Tabellenletzte mittlerweile hinnehmen müssen – so viel wie keine andere Mannschaft in der 1. Bundesliga. Im Sturm von Hannover stimmt es ganz und gar nicht: 25 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Die Borussia Mönchengladbach ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Acht Niederlagen trüben die Bilanz des Gastes mit ansonsten 14 Siegen und sechs Remis. Die Borussia nimmt mit 48 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Die Borussia Mönchengladbach geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Hannover 96.

Kommentieren

Mehr zum Thema