Kann Wolfsburg den Vormarsch fortsetzen?

1. Bundesliga: VfL Wolfsburg – SV Darmstadt 98 (Samstag, 15:30 Uhr)

02. Mai 2024, 18:01 Uhr

Wolfsburg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SV98 punkten. Der VfL gewann das letzte Spiel und hat nun 34 Punkte auf dem Konto. Die 20. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SV Darmstadt 98 gegen den 1. FC Heidenheim. Im Hinspiel erlitt Darmstadt 98 eine knappe 0:1-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg. Springt dieses Mal mehr für den SV98 heraus?

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Wolfsburg sind 19 Punkte aus 15 Spielen. Nach 31 Spielen verbucht die Heimmannschaft neun Siege, sieben Unentschieden und 15 Niederlagen auf der Habenseite. In den letzten fünf Partien rief der VfL konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

73 Gegentreffer musste der SV Darmstadt 98 im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Auf des Gegners Platz hat Darmstadt noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst elf Zählern unterstreicht. Kurz vor Saisonende stehen die Gäste mit 17 Punkten auf Platz 18. Im Angriff des SV98 herrscht Flaute. Erst 30-mal brachte der SV Darmstadt 98 den Ball im gegnerischen Tor unter. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der SV98 nur einen Sieg zustande.

Wenn der SV Darmstadt 98 und der VfL Wolfsburg ihrem Ruf gerecht werden, wird der Schiedsrichter die ein oder andere Karte zücken müssen.

Dieses Spiel wird für den SV98 sicher keine leichte Aufgabe, da Wolfsburg 17 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe