Kreisklasse B7
13. Spieltag


Rahlstedter SC VI

2

:

2


TuS Berne V

Anpfiff

So - 24.04. 15:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Bleibt Berne V dem Erfolg treu?

Am Sonntag bekommt es Rahlstedter SC VI mit Berne V zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Rahlstedter SC VI muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zuletzt holte TuS Berne V einen Dreier gegen die SPVGG Billstedt-Horn III (7:4). Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Berne V hatte mit 5:1 gesiegt.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Rahlstedter SC VI wie am Schnürchen (5-0-2). Mit 27 Punkten auf der Habenseite stehen die Gastgeber derzeit auf dem vierten Rang. Offensiv sticht Rahlstedter SC VI in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 63 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Neun Siege und sechs Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Rahlstedter SC VI.

Nach 15 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für TuS Berne V 42 Zähler zu Buche. Mit beeindruckenden 81 Treffern stellt die 5. Mannschaft des TuS Berne den besten Angriff der Kreisklasse B7.

Über fünf Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Gast vor. Rahlstedter SC VI muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Berne V zu stoppen. Die letzten 14 Spiele hat TuS Berne V alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es Rahlstedter SC VI, diesen Lauf zu beenden?

Rahlstedter SC VI geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Rahlstedter SC VI nämlich insgesamt 15 Zähler weniger als Berne V.

Kommentieren