Kreisklasse 4
13. Spieltag


SC Poppenbüttel II

1

:

2


TSV Sasel IV

Anpfiff

Sa - 23.04. 14:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Sasel IV siegt im Spitzenspiel

Ein Tor machte den Unterschied – TSV Sasel IV siegte mit 2:1 gegen die Zweitvertretung des SC Poppenbüttel. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatte Poppenbüttel II einen klaren 6:3-Erfolg gelandet.

Unter dem Strich nahm Sasel IV bei der 2. Mannschaft des SCP einen Auswärtssieg mit.

Der SCP II beendet die Saison mit Platz zwei knapp hinter den Aufstiegsrängen und kann selbstbewusst auf das kommende Fußballjahr schauen. Poppenbütteler Elf stellte in dieser Spielzeit alle Gegner vor große Probleme. Hinten stand die Mannschaft kompakt und vorne trafen die Spieler häufig, weshalb man schlussendlich auf das sehr gute Torverhältnis von 72:23 kam. Im gesamten Saisonverlauf holte das Heimteam 15 Siege und ein Remis und musste nur drei Niederlagen hinnehmen. Der SC Poppenbüttel II zeigte bis zum Saisonabschluss eine solide Leistung und holte zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen.

Nach allen 19 Spielen steht TSV Sasel IV auf dem dritten Tabellenplatz. Mit 65 geschossenen Toren gehören die Gäste offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 4. TSV Sasel IV verabschiedet sich mit einer souveränen Leistung in den letzten fünf Spielen, in denen man zwölf Punkte einsammelte.

Das nächste Spiel findet für beide Teams in drei Wochen statt. Poppenbüttel II empfängt am 15.05.2022 den Rahlstedter SC IV, während Sasel IV am selben Tag beim TSC Wellingsbüttel III gastiert.

Kommentieren