15.01.2019

Akdemirci zum OSV

Der Oststeinbeker SV hat sich für die Restsaison verstärkt: Der Tabellenführer der Bezirksliga Ost konnte sich die Dienste von Ridvan Akdemirci sichern. Der 27-Jährige stößt vom Hansa-Landesligisten FC Elazig Spor, wo er seit der Saison 2014/2015 spielte, zur Mannschaft von Trainer Simon Gottschling. Derweil darf sich der OSV – wie das Portal "bolzjungs.de" spekuliert – offenbar Hoffnungen auf einen Verbleib von Denis Herber machen. Der 26-Jährige, den Coach Gottschling im Dezember 2018 nach dem Ausscheiden im ODDSET-Pokal gegen den SV Altengamme noch als Abgang genannt hatte, soll nun doch als Stand-by-Spieler weiter zum Kader gehören.  

Kommentieren