Gipfeltreffen der Kreisliga 1

Kreisliga 1: Kummerfelder SV II – Holsatia Elmshorn im EMTV (Sonntag, 12:45 Uhr)

01. April 2022, 09:01 Uhr

Holsatia Elmshorn im EMTV fordert im Topspiel die Zweitvertretung des Kummerfelder SV heraus. Letzte Woche siegte der KSV II gegen den FC Union Tornesch II mit 6:4. Somit nimmt Kummerfeld II mit 25 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Holsatia Elmshorn im EMTV kam zuletzt gegen den Heidgrabener SV II zu einem 1:1-Unentschieden. Der Kummerfelder SV II hatte im Hinspiel bei Holsatia Elmshorn im EMTV die Nase klar mit 3:0 vorn gehabt.

Kummerfeld II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 50 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Kummerfeld. Der aktuelle Ertrag der Gastgeber zusammengefasst: achtmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den KSV II dar.

Mit nur 21 Gegentoren hat Holsatia Elmshorn im EMTV die beste Defensive der Kreisliga 1. Nach 14 Spielen verbuchen die Gäste sieben Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Die passable Form von Holsatia Elmshorn im EMTV belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Kummerfelder SV II vor. Holsatia Elmshorn im EMTV muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Kummerfeld II zu stoppen. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der KSV II belegt mit 25 Punkten den vierten Platz. Holsatia Elmshorn im EMTV liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz fünf knapp dahinter und kann mit einem Sieg am Kummerfelder SV II vorbeiziehen. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Mit Kummerfeld II spielt Holsatia Elmshorn im EMTV gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.