Hörnerkirchen kommt nicht aus dem Keller

Bezirksliga 01: SV Lieth – SV Hörnerkirchen, 6:3

03. Dezember 2021, 23:31 Uhr

Für Hörnerkirchen gab es in der Auswärtspartie gegen Lieth nichts zu holen. Der SVH verlor mit 3:6.

Am Schluss fuhr der SVL gegen den SV Hörnerkirchen auf eigenem Platz einen 6:3-Sieg ein.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die SV Lieth in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Die Liehter Elf verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen.

Hörnerkirchen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Elf des SVH holte auswärts bisher nur einen Zähler. Der Gast besetzt mit fünf Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Der SVH schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 21 Gegentore verdauen musste. Der SV Hörnerkirchen musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Hörnerkirchen insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Der SVH ist nach acht sieglosen Begegnungen am Stück weiter auf der Erfolgssuche, während Lieth mit insgesamt 14 Punkten in angenehmeren Gefilden heimisch ist.

Der SVL verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 21.01.2022 den Hetlinger MTV. Der SV Hörnerkirchen trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf TBS Pinneberg.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SV Lieth

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Hörnerkirchen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)