Hörnerkirchen seit sechs Spielen ohne Sieg

Bezirksliga 01: FC Roland Wedel – SV Hörnerkirchen, 1:0

17. Oktober 2021, 23:38 Uhr

Der FC Roland Wedel holte die Big Points im Kellerduell gegen den SV Hörnerkirchen durch einen 1:0-Sieg. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Mit dem Schlusspfiff Ivan Feric endete das Spiel, ohne dass der Schiedsrichter eine einzige Karte gezückt hatte, mit 1:0.

Roland Wedel muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Roland befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Die Ausbeute der Offensive ist bei Wedeler Elf verbesserungswürdig, was man an den erst acht geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher zwei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Mit nur vier Zählern auf der Habenseite ziert die Elf des SVH das Tabellenende der Bezirksliga 01. Im Angriff des Gasts herrscht Flaute. Erst sechsmal brachte der SVH den Ball im gegnerischen Tor unter. Der SV Hörnerkirchen musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Hörnerkirchen insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Der SVH entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich.

Der FCR tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 31.10.2021, beim Hetlinger MTV an. Der SV Hörnerkirchen hat das nächste Spiel in vier Wochen, am 12.11.2021 gegen den FC Elmshorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Roland Wedel

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Hörnerkirchen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)