SVNA II gewinnt Torfestival

Kreisklasse 2: SV Nettelnburg/Allermöhe II – SC Schwarzenbek II, 4:3

11. Oktober 2020, 23:32 Uhr

Nach drei Niederlagen am Stück ist der Start in die neue Saison für die Reserve des SC Schwarzenbek gehörig missglückt. Mit 3:4 musste man sich der Zweitvertretung des SV Nettelnburg/Allermöhe geschlagen geben. Die Ausgangslage sprach für den SVNA II, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Unter dem Strich verbuchte der SV Nettelnburg/Allermöhe II gegen Schwarzenbek II einen 4:3-Sieg.

Beim SVNA II präsentierte sich die Abwehr angesichts sieben Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (8). Mit drei Punkten im Gepäck schoben sich die Gastgeber in der Tabelle nach vorne und belegen jetzt den sechsten Tabellenplatz. Für den SV Nettelnburg/Allermöhe II steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor zwei Unentschieden einsammelte.

Der SCS II steht nach drei Spieltagen an hinterster Position des Tableaus. Einen klassischen Fehlstart legte der Gast hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Für den SVNA II steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen den SV Bergedorf-West (Freitag, 19:30 Uhr). Der nächste Gegner des SC Schwarzenbek II, welcher in zwei Wochen, am 25.10.2020, empfangen wird, ist der SV Altengamme III.

Kommentieren