Harksheide IV will Erfolgsserie ausbauen

Kreisklasse B3: TuRa Harksheide IV – SC Ellerau II (Samstag, 15:00 Uhr)

05. März 2020, 18:01 Uhr

Am Samstag bekommt es die Reserve von Ellerau mit Harksheide IV zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. TuRa IV muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Der SCE II kam zuletzt gegen den SC Cosmos Wedel III zu einem 2:2-Unentschieden. Der SC Ellerau II hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlagen die Gäste gegen TuRa Harksheide IV sang- und klanglos mit 1:9.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sieben Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei Harksheide IV. Mit 40 Zählern führt das Heimteam das Klassement der Kreisklasse B3 souverän an. Die Offensivabteilung von TuRa IV funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 70-mal zu. TuRa Harksheide IV scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende neun Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Auf fremden Plätzen läuft es für Ellerau II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. Der SCE II belegt mit sieben Punkten den 14. Tabellenplatz. 30:96 – das Torverhältnis des SC Ellerau II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die volle Punkteausbeute sprang für Ellerau II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Die Offensive von Harksheide IV kommt torhungrig daher. Über 4,12 Treffer pro Match markiert TuRa IV im Schnitt. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Mit 13 Siegen gewann TuRa Harksheide IV genauso häufig, wie der SCE II in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Harksheide IV ist in der Tabelle besser positioniert als der SC Ellerau II und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren