Sieben Partien ohne Sieg: Moorrege II setzt Negativtrend fort

Kreisklasse B3: Moorreger SV II – Gehörlosen SV, 2:3

11. November 2019, 10:29 Uhr

Die Reserve des Moorreger SV und der Gehörlosen SV boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Die Ausgangslage sprach für den HGSV, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Das Hinspiel auf dem Platz der Gäste war mit einem 3:0-Sieg zugunsten von Moorrege II geendet.

Wann findet der Gastgeber die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen den Gehörlosen SV setzte es eine neuerliche Pleite, womit der Moorreger SV II im Klassement weiter abrutschte. Moorrege II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und vier Unentschieden in der Bilanz. Nach der Niederlage gegen den HGSV bleibt der Moorreger SV II weiterhin glücklos.

Beim Gehörlosen SV präsentierte sich die Abwehr angesichts 49 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (54). Der HGSV behauptet nach dem Erfolg über Moorrege II den fünften Tabellenplatz. Die bisherige Spielzeit des Gehörlosen SV ist weiter von Erfolg gekrönt. Der HGSV verbuchte insgesamt neun Siege und zwei Remis und musste erst vier Niederlagen hinnehmen. Die letzten Resultate des Gehörlosen SV konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Am nächsten Sonntag reist der Moorreger SV II zum TSV Heist, zeitgleich empfängt der HGSV die Zweitvertretung des Tangstedter SV.

Kommentieren