Wandsetal III misst sich mit Poppenbüttel II

Kreisklasse B1: TSV Wandsetal III – SC Poppenbüttel II (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. März 2020, 12:01 Uhr

Der TSV Wandsetal III konnte in den letzten fünf Spielen nicht punkten. Mit der Reserve des SC Poppenbüttel kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Wandsetal III zog gegen den Bramfelder SV III am letzten Spieltag mit 1:11 den Kürzeren. Poppenbüttel II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch TuS Berne V zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Das Hinspiel hatte der SCP II deutlich mit 5:1 für sich entschieden.

Der TSV Wandsetal III ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr die Heimmannschaft bisher ein. Zu mehr als Platz 15 reicht die Bilanz von Wandsetal III derzeit nicht. 38:129 – das Torverhältnis des TSV Wandsetal III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 20 Spielen verbucht Wandsetal III einen Sieg, zwei Unentschieden und 17 Niederlagen auf der Habenseite.

Der SC Poppenbüttel II befindet sich mit 37 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Der bisherige Ertrag der Gäste in Zahlen ausgedrückt: zwölf Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Poppenbüttel II dar.

Der TSV Wandsetal III hat mit 129 Gegentoren die anfälligste Defensive der Liga. Mit dem SCP II trifft man jetzt auch noch auf einen offensivstarken Gegner. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SC Poppenbüttel II hieße.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Wandsetal III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Poppenbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)