Duvenstedt II verliert hoch gegen UH-Adler III

Kreisklasse 8: SV Uhlenhorst-Adler III – Duvenstedter SV 69 II, 5:0

09. November 2019, 23:30 Uhr

Beim UH-Adler III holte sich die Reserve von Duvenstedt eine 0:5-Schlappe ab. Der SV Uhlenhorst-Adler III ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Hinspiel hatte der UH-Adler III einen 15:2-Auswärtssieg beim DSV 69 II für sich reklamiert und sich die volle Punktzahl gesichert.

Nachdem der SV Uhlenhorst-Adler III hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, sind die Gastgeber weiter im Rennen um die vorderen Plätze. Mit nur 21 Gegentoren stellt der UH-Adler III die sicherste Abwehr der Liga. Die Saison des SV Uhlenhorst-Adler III verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der UH-Adler III nun schon elf Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst vier Niederlagen setzte.

Der Duvenstedter SV 69 II holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Die Gäste finden sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. In der Defensive drückt der Schuh bei Duvenstedt II, was in den 63 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Der DSV 69 II verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und acht Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der Duvenstedter SV 69 II nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Am kommenden Sonntag tritt der SV Uhlenhorst-Adler III bei SV Tonndorf-Lohe an, während Duvenstedt II zwei Tage zuvor die SPVGG Billstedt-Horn III empfängt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Uhlenhorst-Adler III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Duvenstedter SV 69 II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)