Bei Friedrichsgabe hängen die Trauben hoch

Kreisklasse 4: SV Friedrichsgabe – Hamburger SV V (Sonntag, 14:00 Uhr)

25. Oktober 2019, 09:03 Uhr

Der HSV V will bei Friedrichsgabe die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Letzte Woche gewann der SV Friedrichsgabe gegen Norderstedter SV mit 3:1. Somit nimmt der SVF mit 13 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des Hamburger SV V ernüchternd. Gegen den SC Sternschanze V kassierte man eine 1:3-Niederlage.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den SVF wie am Schnürchen (4-0-1). Vier Siege und ein Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz des Heimteams gegenüber. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV Friedrichsgabe.

Die Auswärtsbilanz des HSV V ist mit drei Punkten noch ausbaufähig. Der Gast krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 13. Die Ausbeute der Offensive ist beim Hamburger SV V verbesserungswürdig, was man an den erst 24 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der HSV V nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Angesichts der schwächelnden Defensive des Hamburger SV V und der ausgeprägten Offensivstärke von Friedrichsgabe sind die Karten im Vorfeld klar verteilt.

Der HSV V ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem SVF, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Friedrichsgabe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Hamburger SV V

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)