10.10.2019

Kann Reinbek II den Trend ändern?

Kreisliga 4: TSV Reinbek II – TSV Wandsetal II (Samstag, 13:00 Uhr)

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will die Zweitvertretung von Reinbek gegen die Reserve von Wandsetal dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. TSVR II musste sich am letzten Spieltag gegen den TuS Hamburg mit 1:7 geschlagen geben. Das letzte Ligaspiel endete für den TSV Wandsetal II mit einem Teilerfolg. 4:4 hieß es am Ende gegen die TSG Bergedorf II.

Für die TSV Reinbek II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Das Heimteam krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 14. Die formschwache Abwehr, die bis dato 36 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Reinbek II in dieser Saison. TSVR II holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, ein Remis und sieben Niederlagen.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte Wandsetal II auswärts nur drei Zähler. Mehr als Platz sechs ist für den Gast gerade nicht drin. Die Stärke des TSV Wandsetal II liegt in der Offensive – mit insgesamt 33 erzielten Treffern. Nach zehn Spielen verbucht Wandsetal II vier Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.

Über 3,3 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der TSV Wandsetal II vor. Die TSV Reinbek II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Wandsetal II zu stoppen. Der TSV Wandsetal II wie auch Reinbek II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Formal ist die TSV Reinbek II im Spiel gegen Wandsetal II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich TSVR II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Reinbek II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Wandsetal II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)