Niendorf III auf Aufholjagd

Bezirksliga Nord: Niendorfer TSV III – HFC Falke (Samstag, 11:30 Uhr)

27. Februar 2020, 18:00 Uhr

Setzt der HFC Falke der Erfolgswelle des Niendorfer TSV III ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastgebers brachten eine starke Ausbeute ein. Niendorf III gewann das letzte Spiel gegen den Hoisbütteler SV mit 1:0 und liegt mit 38 Punkten weit oben in der Tabelle. Falke zog gegen den Glashütter SV am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Im Hinspiel hatte der HFC die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sieben Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus beim NTSV III. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des Niendorfer TSV III mit ansonsten zwölf Siegen und zwei Remis. Niendorf III scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Sechsmal ging der HFC Falke bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen. In den jüngsten fünf Auftritten brachten die Gäste nur einen Sieg zustande.

Besonderes Augenmerk sollte der NTSV III auf die Offensive von Falke legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander.

Der HFC hat mit dem Niendorfer TSV III im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Niendorfer TSV III

Noch keine Aufstellung angelegt.

HFC Falke

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)