FCS III in guter Form

Kreisklasse 1: FC Viktoria Harburg II – FC Süderelbe III (Sonntag, 10:00 Uhr)

22. März 2019, 09:00 Uhr

Die Reserve des FC Viktoria Harburg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den FC Süderelbe III punkten. Der FC Viktoria Harburg II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Letzte Woche gewann der FC Süderelbe III gegen den VfL Lohbrügge III mit 5:0. Somit belegt der Süderelbe III mit 36 Punkten den dritten Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte der FCS III den Heimvorteil gehabt und mit 2:1 gesiegt.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-0-2) dürfte der FC Viktoria Harburg II selbstbewusst antreten. Zuletzt lief es erfreulich für das Heimteam, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Viktoria Harburg II förderte aus den bisherigen Spielen zehn Siege, ein Remis und sechs Pleiten zutage. Mehr als Platz sechs ist für den FC Viktoria Harburg II gerade nicht drin.

In der Verteidigung des FC Süderelbe III stimmt es ganz und gar nicht: 50 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Der Gast holte auswärts bisher nur 13 Zähler. In den letzten fünf Partien rief die 3. Mannschaft des SC Süderelbe konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des Süderelbe III mit ansonsten elf Siegen und drei Remis.

Aufpassen sollte der FC Viktoria Harburg II auf die Offensivabteilung des FC Süderelbe III, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Viktoria Harburg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Süderelbe III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)