12.04.2019

FCR II heimstark

Kreisliga 7: FC Roland Wedel II – SuS Waldenau (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SuS Waldenau muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht FC Roland Wedel II antreten. Während der FC Roland Wedel II nach dem 4:0 über den TuS Appen mit breiter Brust antritt, musste sich der SuS Waldenau zuletzt mit 2:4 geschlagen geben. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Die Reserve von Roland Wedel hatte mit 5:2 gewonnen.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (10-0-2) wird der FC Roland Wedel II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Den Gastgeber scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Die Bilanz von Roland Wedel II nach 23 Begegnungen setzt sich aus 17 Erfolgen, zwei Remis und vier Pleiten zusammen. Die Offensive von FCR II in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 99-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu.

Die Auswärtsbilanz des SuS Waldenau ist mit sechs Punkten noch ausbaufähig. Der Gast überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Die Waldenauer Elf krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Waldenau musste schon 84 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der FC Roland Wedel II vor. Der SuS Waldenau muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Roland Wedel II zu stoppen. Auf den SuS Waldenau wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des FC Roland Wedel II doch bedeutend besser als die Saison von Waldenau.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FC Roland Wedel II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SuS Waldenau

Noch keine Aufstellung angelegt.