28.02.2019

Dicker Brocken für TSC II

Kreisliga 6: TSV Sasel III – TSC Wellingsbüttel II (Samstag, 10:45 Uhr)

Der Zweitvertretung des TSC Wellingsbüttel steht beim TSV Sasel III eine schwere Aufgabe bevor. Gegen den TSV DuWo 08 kam der TSV Sasel III im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3). Der TSC Wellingsbüttel II trennte sich im vorigen Match 0:0 vom TuS Berne II. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 2:2 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Der TSV Sasel III bekleidet mit 33 Zählern Tabellenposition fünf. Die passable Form des Gastgebers belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Bisher verbuchte die Saseler Elf zehnmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und sechs Niederlagen.

In der Fremde sammelte der TSC Wellingsbüttel II erst zehn Zähler. Derzeit belegt der Gast den ersten Abstiegsplatz. Mit dem Gewinnen tat sich die 2. Mannschaft des TSC Wellingsbüttel zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Der aktuelle Ertrag von Wellingsbüttel II zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und zwölf Niederlagen. Die Offensive des TSC II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 24 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Besonderes Augenmerk sollte der TSC Wellingsbüttel II auf die Offensive des TSV Sasel III legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Auf den TSC Wellingsbüttel II wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des TSV Sasel III doch bedeutend besser als die Saison von Wellingsbüttel II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Sasel III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSC Wellingsbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)