05.10.2018

Duell auf Augenhöhe

Kreisliga 2: SC Nienstedten II – SC Victoria Hamburg III (Sonntag, 12:30 Uhr)

Am Sonntag trifft die Reserve des SC Nienstedten auf den SC Victoria Hamburg III. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Letzte Woche siegte das Nienstedten II gegen den FC St. Pauli VI mit 3:2. Damit liegt der SCN II mit 15 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Victoria III schlug den VfL Hammonia II am Sonntag mit 6:3 und hat somit Rückenwind.

Die volle Punkteausbeute sprang für den SC Nienstedten II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Die Heimmannschaft wartet mit einer Bilanz von insgesamt vier Erfolgen, drei Unentschieden sowie drei Pleiten auf. Mehr als Platz sechs ist für das Nienstedten II gerade nicht drin. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der SCN II holte daheim bislang drei Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal.

Zuletzt gewann Vicky III etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss die 3. Mannschaft des SC Victoria diesen Trend fortsetzen. Nach zehn absolvierten Begegnungen stehen für den SC Victoria Hamburg III drei Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen auf dem Konto. Auf fremden Plätzen läuft es für Victoria III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler.

Wenn der SC Nienstedten II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Nienstedten II (31). Aber auch bei Vicky III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (27). Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Nienstedten II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Victoria Hamburg III

Noch keine Aufstellung angelegt.