28.02.2019

SV Börnsen will Trend fortsetzen

Bezirksliga Ost: SV Börnsen – Ahrensburger TSV (Samstag, 15:00 Uhr)

Beendet der SV Börnsen den jüngsten Triumphzug des Gegners? Der Ahrensburger TSV wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Der SV Börnsen siegte im letzten Spiel souverän mit 5:1 gegen den TSV Glinde und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt holte der Ahrensburger TSV einen Dreier gegen den SC Vier- und Marschlande (4:1). Börnsen verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 3:1-Sieg zustande.

Die Heimmannschaft hat 32 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier. In den letzten fünf Partien rief der SV Börnsen konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte. Die Mannschaft des SVB förderte aus den bisherigen Spielen zehn Siege, zwei Remis und vier Pleiten zutage.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 34 Punkte auf das Konto des Ahrensburger TSV und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Den Gast scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des Ahrensburg mit ansonsten elf Siegen und einem Remis. Offensiv sticht die Ahrensburger Elf in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 50 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

In der Fremde ruft der Ahrensburger TSV die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim SV Börnsen? Die Hintermannschaft des Ahrensburg ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Börnsen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der SVB liegt dem ATSV dicht auf den Fersen und könnte den Ahrensburger TSV bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe