08.03.2019

Knifflige Aufgabe für SVS Mesopotamien

Bezirksliga Süd: SVS Mesopotamien – SV Vorwärts 93 Ost (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SVS Mesopotamien konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit dem SV Vorwärts 93 Ost kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SVS Mesopotamien auf eigener Anlage mit 0:6 dem FTSV Altenwerder geschlagen geben musste. Am letzten Spieltag nahm der SV Vorwärts 93 Ost gegen Altona 93 II die neunte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Vor heimischer Kulisse fuhr Vorwärts 93 Ost im Hinspiel einen 2:0-Sieg ein.

Die Offensive des SVS Mesopotamien zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 24 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Mit dem Gewinnen tat sich das Heimteam zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Die Zwischenbilanz des Tabellenletzten liest sich wie folgt: drei Siege, zwei Remis und 14 Niederlagen. Mit nur elf Zählern auf der Habenseite ziert Mesopotamien das Tabellenende der Bezirksliga Süd.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SV Vorwärts 93 Ost erst sieben Zähler für sich. Mit 28 Zählern aus 19 Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Wenn der SVS Mesopotamien den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Mesopotamien (58). Aber auch beim SV Vorwärts 93 Ost ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (52). Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SV Vorwärts 93 Ost ist in der Tabelle besser positioniert als der SVS Mesopotamien und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SVS Mesopotamien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Vorwärts 93 Ost

Noch keine Aufstellung angelegt.