ASV Bergedorf 85 will seinen Lauf ausbauen

Kreisliga 3: ASV Bergedorf 85 – FC Lauenburg (Dienstag, 19:00 Uhr)

24. Oktober 2016, 15:00 Uhr

Am Dienstag trifft der ASV Bergedorf 85 auf den FC Lauenburg. Der ASV Bergedorf 85 gewann das letzte Spiel und hat nun 28 Punkte auf dem Konto. Das letzte Ligaspiel endete für den FCL mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen die Reserve des FSV Geesthacht.

Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des ASV Bergedorf 85 mit ansonsten neun Siegen und einem Remis. Angesichts seiner guten Heimstatistik (5-0-1) dürfte der Gastgeber selbstbewusst antreten. Mit 46 geschossenen Toren gehört der ASV Bergedorf 85 offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga 3.

Der FC Lauenburg hat 21 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang fünf. Die bisherige Ausbeute des Gasts: sechs Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen. Der FCL holte bisher nur sieben Zähler auf fremdem Geläuf.

In den letzten fünf Partien rief der ASV Bergedorf 85 konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der FC Lauenburg. Besonderes Augenmerk sollte der FCL auf die Offensive des ASV Bergedorf 85 legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe