ETSV verdirbt Glinde die Laune

Bezirksliga Ost: ETSV Hamburg – TSV Glinde, 3:3

08. November 2019, 23:31 Uhr

Der TSV Glinde war als Siegesanwärter beim ETSV Hamburg angetreten, musste sich jedoch mit einem 3:3-Unentschieden zufriedengeben. Über das Remis konnte sich der ETSV entschieden mehr freuen als der vermeintliche Favorit TSV Glinde. Im Hinspiel hatte Glinde einen Erfolg geholt und einen 3:2-Sieg zustande gebracht.

Ein Punkt reichte dem ETSV Hamburg, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun zwölf Punkten steht die Heimmannschaft auf Platz zwölf. Drei Siege, drei Remis und neun Niederlagen hat der ETSV momentan auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim ETSV Hamburg noch ausbaufähig. Nur vier von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 29 Punkte auf das Konto des TSVG und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Der Angriff des Gasts wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 41-mal zu. Nur zweimal gab sich der TSV Glinde bisher geschlagen. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der Glinde ungeschlagen ist.

Als Nächstes steht für den ETSV eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (14:00 Uhr) geht es gegen den Ahrensburger TSV. Der TSVG empfängt – ebenfalls am Sonntag – den SC Schwarzenbek.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

ETSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Glinde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)