Geht die Erfolgsserie des TuS Hamburg weiter?

Kreisliga 4: TuS Hamburg – Concordia II (Sonntag, 12:00 Uhr)

08. November 2019, 09:09 Uhr

Die Reserve von Concordia will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim TuS Hamburg punkten. Der TuS Hamburg gewann das letzte Spiel gegen den Barsbütteler SV II mit 2:1 und nimmt mit 14 Punkten den elften Tabellenplatz ein. Letzte Woche siegte Concordia II gegen den 1. FC Hellbrook mit 6:1. Damit liegt Cordi II mit 22 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel feierte Cordi II einen 4:0-Erfolg.

Die Heimbilanz des TuS Hamburg ist ausbaufähig. Aus sechs Heimspielen wurden nur sechs Punkte geholt. Die Heimmannschaft holte aus den bisherigen Partien vier Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Die passable Form des TuS Hamburg belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Auswärts verbuchte Concordia II bislang erst fünf Punkte. Mehr als Platz sechs ist für den Gast gerade nicht drin. Die Stärke von Cordi II liegt in der Offensive – mit insgesamt 44 erzielten Treffern. Concordia II wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, vier Unentschieden sowie vier Pleiten auf. Zuletzt lief es erfreulich für Cordi II, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Besonderes Augenmerk sollte der TuS Hamburg auf die Offensive von Concordia II legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt.

Gegen Cordi II rechnet sich der TuS Hamburg insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Concordia II leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

TuS Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt.

Concordia II

Noch keine Aufstellung angelegt.