04.11.2019

Außenbandriss bei Palo

Schlechte Nachrichten für Erciyes Palo und den HEBC: Nachdem der 21-Jährige zuletzt nach seinem Mittelfußbruch gerade erst wieder auf den Platz zurückgekehrt war, fällt der Abwehrspieler nun erneut aus. Palo zog sich beim 4:0-Sieg der Eimsbütteler im Auswärtsspiel bei Blau-Weiß 96 Schenefeld einen Außenbandriss zu. Eventuell, so erklärt Palo, müsse er sogar operiert werden. 

Kommentieren