11.04.2019

USC Paloma V daheim eine Macht

Kreisklasse 8: USC Paloma V – SV Barmbek (Samstag, 11:00 Uhr)

Beendet der SV Barmbek den jüngsten Triumphzug des Gegners? USC Paloma V wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. USC Paloma V strich am Sonntag drei Zähler gegen den SC Condor Hamburg IV ein (5:1). Letzte Woche siegte der SV Barmbek gegen den Walddörfer SV II mit 3:2. Somit nimmt Barmbek mit 46 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte Paloma V einen knappen 2:1-Sieg gefeiert.

Das Heimteam kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (10-1-0). Nur zweimal gab sich der Spitzenreiter bisher geschlagen. Mit nur 36 Gegentoren stellt USC Paloma V die sicherste Abwehr der Liga.

Nachdem der SV Barmbek die Hinserie auf Platz sechs abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt der Gast aktuell den ersten Rang. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz von Barmbek mit ansonsten 14 Siegen und vier Remis.

Die letzten sechs Spiele hat USC Paloma V alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es dem SV Barmbek, diesen Lauf zu beenden? Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Paloma V vor. Barmbek muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von USC Paloma V zu stoppen. Gegen USC Paloma V rechnet sich der SV Barmbek insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Paloma V leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

USC Paloma V

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Barmbek

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)