Teammanagerbericht: Walddörfer SV II

Autor: Maximilian Bartels

07.09.2015

Walddörfer SV 5:0 SC Urania Hamburg II

Kreisklasse 7 | Teammanagerbericht Walddörfer SV II

Der Allhorn bleibt eine Festung für die Zweite vom WSV: Gut aufgelegte Volksdorfer gewinnen mit 5:0 (2:0) gegen den SC Urania II und überholen damit die Gäste in der Tabelle.


Eine erneute Demonstration der seit fast einem Jahr andauernden Heimstärke (in sämtlichen Pflichtspielen auf dem Allhorn ungeschlagen) fing an diesem Sonntag schon bereits sehr früh an. Im 4-2-3-1 dominierten die Gastgeber das Spiel und nach 2 Spielminuten kam es zum ersten Freistoß. Diesen nutze Gent für eine Flanke von der linken Seite an den langen Pfosten, wo er einen Verteidiger der Gäste als Abnehmer fand. Eigentor – 1:0. Das dominierende Spiel der Volksdorfer führte nicht nur zu einem Übergewicht an Ballbesitz, auch einige Chancen wurden sich erspielt. In der 9. Minute schickt Kramer Knesebeck steil, dieser kann sich im Zweikampf durchsetzen und nach erster Parade im Nachschuss zum 2:0 einnetzen. Große Teile der restlichen ersten Halbzeit liegen weiterhin in der Hand der Gastgeber, jedoch wurde der Spielaufbau hektischer. Die einigen, wenigen Chancen von Urania konnte Torwart Deters jedoch gut abwehren.

Nach der Pause, Jochimsen musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden, wieder ein ähnliches Bild: Der Walddörfer SV macht das Spiel, lässt Ball und Gegner laufen. Und in der 50. Minute klingelt es wieder: Kramer zeiht von links rein und zieht aus 20m ab. Den Schuss in die linke, untere Ecke kann der Gästekeeper nicht mehr rausfischen und holt den Ball zum dritten mal aus dem Netz. In der Folge verflachte das Spiel etwas, Kramer hätte nach tollem Hackenpass von Knesebeck erhöhen müssen. Diesen Job erledigte der mittlerweile eingewechselte Gladigau in der 85. Spielminute: Aus ähnlicher Position wie Kramer beim 3:0 zieht Gladigau trocken mit dem linken Fuß ab und versenkt den Ball halbhoch zum 4:0. Eine Minute später schickt Kreimann mit einem schicken Steilpass Gladigau wieder auf die Fahrt, welcher klug auf Püst zurücklegt. Dieser muss nur noch das leere Tor treffen und erledigt diesen Job anstandslos, um den Endstand auf 5:0 hochzuschrauben.

Kommentieren

Aufstellungen

Walddörfer SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Urania II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)