Teammanagerbericht: SV Krupunder-Lohkamp II

02.11.2014

AS Altona siegt bei Lohkamp II.

Heute war der Tabellen für AS Altona zu Gast.
Schon in der 3. Minute gingen die Gäste mit 1-0 in Führung und bauten ihre Führung bis auf 4-0 zur Halbzeit auf. Unglücklich war dabei das 4-0, für uns, dies geschah durch ein Eigentor von Jean Berger. Jean Berger versucht den Ball zu unserem Keeper Mike Röll zu köpfen, der leider zu dicht an Jean Berger stand und so überköpft wurde. Ab Mitte der 1. Halbzeit spielten wir mit ein Mann mehr auch, da ein Gästespieler, nach einem Wortgefecht mit unserem Spieler, die Rote Karte gezeigt bekommen hat.

In der zweiten Halbzeit zeigten wir Moral und konnten kein Gegentor kassieren, aber ein Tor erzielen und man hatte viele Chancen, aber unsere Jungs blieben leider Glücklos. So ging leider auch das nächste Spiel verloren, aber nicht haushoch wie erwartet, weil man vorallem in der zweiten Halbzeit dagegen Gehalten hat. Ab Mitte der 2. Halbzeit spielten wir übrigens 10 gegen 10, weil Fabian Mieritz, mit Gelb-Rot, vorzeitig Duschen gehen musste.

Nächste Woche erwartet uns wieder ein Heimspiel, zu Gast am Furtweg ist die 5. Mannschaft vom HSV Barmbek-Uhlenhorst?. Anpfiff ist um 11:00 Uhr wieder.

Übrigens, das Spiel gegen Dersimspor, welches abgebrochen wurde, weil die gegnerischen Spieler den Schiedsrichter bedrohten, wird neu-angesetzt, so entschied das Sportgericht vom Hamburger Fußball-Verband e.V.?


Kommentieren