Teammanagerbericht: Escheburger SV

Autor: René Witmütz

09.12.2019

Escheburger SV - Düneberg 2:2 (0:0)

Kreisklasse 2 | Teammanagerbericht Escheburger SV

Ausgleich in der 99 min


Ein 2:2-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung von Escheburg 1. gegen Düneberg 3.. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Im Hinspiel hatte Escheburg 1. einen Erfolg geholt und einen 6:3-Sieg zustande gebracht.
Torlos ging es in die Kabinen. Auch in Halbzeit zwei mussten sich die Fans noch etwas gedulden. In der 70. Minute hatten die Anhänger von Escheburg 1. endlich Grund zum Jubeln, als Torben Franke das 1:0 für die Heimmannschaft markierte. Arne Oltmann beförderte das Leder zum 2:0 des Teams von Rene Witmütz über die Linie (82.). In der 90. Minute erzielte Oliver Raasch das 1:2 für Düneberg 3.. Björn Schuchhardt, der in der 90. Minute erfolgreich war, sorgte mit seinem Treffer kurz vor dem Spielende für den Ausgleich. Alles sprach für einen Sieg von Escheburg 1., doch am Ende wurde das Aufbäumen von Düneberg 3. noch belohnt, und die Teams trennten sich mit einem Remis voneinander.
Escheburg 1. ist seit drei Spielen unbezwungen. Nach 18 absolvierten Begegnungen nimmt Escheburg 1. den elften Platz in der Tabelle ein.
Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist Düneberg 3. weiter in Bedrängnis geraten. Gegen Escheburg 1. war am Ende kein Kraut gewachsen.
Düneberg wünschen wir noch viel Glück in der Saison.


Quelle:Fussball.de

Kommentieren