Teammanagerbericht: ASV Bergedorf 85 II

14.10.2019

Zwei "Eigentore"

Kreisklasse 2 | Teammanagerbericht ASV Bergedorf 85 II

Zweite Herren des ASV Bergedorf 85 gewinnen das Auswärtsspiel beim Escheburger SV mit 3:2 helfen bei den Gegentoren aber eifrig mit.


Die Hausherren gaben zwar den ersten Torschuss ab, aber unser Team machte sofort Druck in Richtung Tor der Escheburger. So war Benedikt Karsten auch bereits in der 17. Minute erstmals erfolgreich, als er eine Hereingabe erfolgreich abschloss (0:1, 17.). Bei seinem zweiten Treffer war allerdings auch ein wenig Glück im Spiel. Bei einem Rückpass auf den Escheburger Torhüter, setzte „Bene“ nach. Der Torhüter wollte entschlossen klären, traf aber Benedikt, von wo der Ball ins Tor sprang (0:2, 39.). Mit diesem Resultat wurden auch die Seiten gewechselt.

Nach der Pause kamen die Gastgeber entschlossener aus der Kabine. Sie wollten das Spiel noch drehen. So kamen sie auch schnell zum Anschlusstreffer. Ein lang geschlagener Ball setzte vor Torhüter Julian Brandt auf, dieser verschätzte sich und der Ball sprang über ihn hinweg. Dort stand der mitgelaufene Stürmer Tom Böttcher und hatte keine Mühe das Leder ins Tor zu befördern (1;2, 51.). Dieser Treffer schien unsere Spieler zunächst etwas zu verunsichern. Der ESV konnte das Spiel ausgeglichener zu gestalten. Als sich dann unsere Mannschaft wieder das Übergewicht zurückgeholt hatte der nächste Rückschlag. Bei einem lang geschlagenen Ball auf der linken Außenbahn setzte sich Behzad Herawi nicht entschlossen genug ein. Wieder sagte Tom Böttcher „Danke“ und überlief ihn. Gegen seinen Schuss hatte Julian Brandt keine Chance (2:2, 59.). Was war denn hier los? Aber unsere Elf hat ja einen Benedikt Karsten. Nur wenig später kam der Ball nach mehreren Abwehrversuchen zu ihm und er zog aus 18 Metern entschlossen ab. Das Leder landete am linken Pfosten im Netz (2:3, 61.). Dies war bereits sein 23. Treffer im 12. Spiel, eine spitzenmäßige Quote.

Nun wogte das Spiel hin und her, aber wirklich gute Möglichkeiten ergaben sich für beide Mannschaften nicht mehr. So feierte unser Team einen weiteren Sieg und behauptete natürlich auch die Tabellenführung.

Quelle: ASV-Bergedorf85-Fussball.de

Fotos

Kommentieren