Teammanagerbericht: SV Krupunder-Lohkamp II

08.09.2019

Weiter Weiße Weste

Kreisklasse 6 | Teammanagerbericht SV Krupunder-Lohkamp II

Offensiv Feuerwerk am Furtweg


Kreisklasse 6: Lohkamp 2. – Cosmos Wedel 2., 19:1 (7:1), Hamburg

Auch wenn die Verhältnisse vor dem Spiel klar waren, überraschte das deutliche Ergebnis. Am Ende hatte Lohkamp 2. Cosmos Wedel 2. mit 19:1 überrannt. Damit wurde Lohkamp 2. der Favoritenrolle vollends gerecht. Für das erste Tor sorgte Björn-Olov Feeken. In der 25. Minute traf der Spieler von Cosmos Wedel 2. ins Schwarze. Mit einem schnellen Doppelpack (27./30.) zum 2:1 schockte Stephan Wolff den Gast und drehte das Spiel. Lohkamp 2. drehte auf, Jean-Pierre Marco Möllmann (33.), Jean Gidion Tizian Berger (37.), Wolff (41.), Hassibullah Hassanzadeh (44.) und Okan Afsin (45.) markierten innerhalb weniger Minuten die Tore zum 7:1 und ließen Cosmos Wedel 2. dabei ziemlich alt aussehen. Die Partie war für Cosmos Wedel 2. bereits zur Pause gelaufen. Ausdruck der gegnerischen Dominanz war ein schier unüberwindbarer Rückstand. Lohkamp 2. zeigte auch weiterhin keine Gnade. So schossen Filip Pavlovic (47.), Berger (53./69.) und Hassanzadeh (66.) vier weitere Treffer. Navin Cem Baser überwand den gegnerischen Schlussmann zum 12:1 für die Heimmannschaft (72.). Navin Cem Baser baute den Vorsprung der Mannschaft von Trainer Michael Stegemann in der 76. Minute aus. Möllmann (78.), Wolff (81.) und Hassanzadeh (83.) schraubten das Ergebnis weiter auf 16:1 in die Höhe. Mit den Treffern zum 19:1 (84./89./90.) sicherte Pavlovic Lohkamp 2. nicht nur den Sieg, sondern machte auch seinen Hattrick perfekt. Mit dem Abpfiff dieser 90 Minuten dürfte das Selbstbewusstsein von Cosmos Wedel 2. am Boden liegen. Lohkamp 2. fuhr schlussendlich einen Kantersieg ein.

Lohkamp 2. ist nach dem Erfolg weiter der Primus der Kreisklasse 6. 59 Tore – mehr Treffer als Lohkamp 2. erzielte kein anderes Team der Kreisklasse 6. Lohkamp 2. setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon sechs Siege auf dem Konto.

Durch diese Niederlage fiel Cosmos Wedel 2. in die Abstiegszone auf Platz 13. Vollstreckerqualitäten demonstrierte das Team von Trainer Dennis Jarzemski &Björn Feelen bislang noch nicht. Der Angriff von Cosmos Wedel 2. ist mit neun Treffern der erfolgloseste der Kreisklasse 6. Cosmos Wedel 2. bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisklasse 6. Cosmos Wedel 2. kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf fünf summiert. Ansonsten stehen noch zwei Unentschieden in der Bilanz.

Kommentieren