Teammanagerbericht: ASV Bergedorf 85 II

27.05.2019

Vizemeister

Kreisklasse B2 | Teammanagerbericht ASV Bergedorf 85 II

ASV Bergedorf 85 2 schlägt MSV Hamburg 3 mit 5:2 und sichert sich die Vizemeisterschaft


Durch den nie gefährdeten Sieg sicherte sich unsere Elf Platz 2 der Tabelle und steigt in die Kreisklasse A auf.

Schnell machte unser Team klar, dass sie mit einem Sieg die Saison beenden wollten. Sie übernahmen sofort das Kommando und so kam es, dass Torhüter Alexander Toyeskin einen ruhigen Nachmittag verleben konnte. In der 10. Minute schlug Julian Brandt eine Flanke in den Strafraum. Stefan Mohr war zur Stelle und brachte unsere Farben in Führung (1:0, 10.). Wenig später wurde ein Schuss von Behzad Herawi abgefälscht und landete unhaltbar im Winkel (2:0, 15.). Aber damit gab sich unsere Mannschaft noch lange nicht zufrieden. Noch vor der Pause trafen erneut Stefan Mohr (3:0, 22,) und Behzad Herawi (4:0, 29.) zur klaren Halbzeitführung.

Nach dem Seitenwechsel ließ unsere Elf es dann etwas ruhiger angehen, ohne aber die Kontrolle zu verlieren. Nach einem Foul an Fabian Posewang gab es einen Strafstoß für unsere Elf. Diesen Torerfolg wollten seine Mitspieler Keeper Ales Toyeskin zukommen lassen. Seinen Schuss konnte der MSV Torhüter aber zunächst abwehren. Da ein Spieler aber zu früh in den Strafraum gestartet war, wurde der Elfmeter aber wiederholt. Alex schoss zwar nun ins andere Eck, aber wieder war der Torhüter am Ball dran und konnte parieren (69.). Kurz vor dem Ende der Partie wurde Florian Heinze in das Spiel gebracht (84.) und wäre mit seiner ersten Ballberührung beinahe erfolgreich gewesen (85.). Im Gegenzug konnten die Gäste aber verkürzen (4:1, 86.). Unmittelbar nach dem Anstoß war aber Florian Heinze zur Stelle und bewies seine Joker Qualität (5:1, 87.).

Mit diesem Ergebnis war klar, dass unsere Mannschaft nicht mehr von Platz 2 zu verdrängen war. Zur Feier des Tages wurde das Spiel auf dem Rasenplatz im Stadion ausgetragen. Als Stadionsprecher bewies Jürgen Paap (Co-Trainer der 1. Herren) seine Qualität. Auch die 1. Herrenmannschaft war vertreten und feuerte gemeinsam mit dem Fanclub, ihre Kollegen an.

Anschließend feierten beide Mannschaften gemeinsam die abgelaufene Saison.

Quelle: ASV-Bergedorf85-Fussball.de

Fotos

Kommentieren