Teammanagerbericht: ASV Bergedorf 85 II

20.05.2019

Remis beim Meister

Kreisklasse B2 | Teammanagerbericht ASV Bergedorf 85 II

ASV Bergedorf 85 2 spielt 3:3 bei SV Altengamme 4 und übernehmen Platz 2 der Tabelle


Wow, was für ein Spiel erlebten die Zuschauer, beim Gastspiel unserer Zweiten beim souveränen Meister. Und nicht nur das. sie konnten sich auch überzeugen, dass in der Kreisklasse B guter Fussball geboten werden kann. Spannung von der ersten bis zur letzten Minute mit mehrfach wechselnden Führungen, Fußballerherz, was möchtest Du mehr?

Bereits in der 7. Minute gingen die Gastgeber in Führung (1:0, 7.). Aber unser Team steckte nicht auf und setzte weiter auf Angriff. Nach einem Foul an Bezhad Herawi gab es einen Strafstoß für unsere Farben. Joshua Matthes schnappte sich die Kugel und verwandelte (1;1 ,38.).

Nur wenig später war Florian Heinze durch. An seinen Schuss kam der Keeper zwar noch mit den Fingerspitzen heran, der Ball senkte sich aber im hohen Bogen in das Tor (1:2, 40.). So ging unser Team mit einer Führung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel ging es munter weiter. Zunächst konnte Altengamme durch einen Distanzschuss augleichen (2:2, 50.) und dann erneut in Führung gehen (3;2, 53.). Aber unsere Mannschaft wollte sich nicht geschlagen geben. Nach einem Foul an Felix Bender gab es erneut einen Strafstoß. Wieder trat Joshua Matthes an und verwandelte sicher (3:3, 56.). Nun wurde es richtig spannend. Beide Mannschaften wollten den Sieg und konnten sich Möglichkeiten herausspielen. Dabei trafen die Hausherren mehrfach nur das Aluminium des Gehäuses. So blieb es beim 3:3.

Ein schöner Erfolg für unser arg dezimiertes Team, dass ihnen zugleich den Sprung auf Rang 2 bescherte. Sie haben es somit in der eigenen Hand, diesen im letzten Spiel am kommenden Sonnabend zu verteidigen. Die Hausherren blieben somit auch weiter unbesiegt und mussten sich erst das zweite Mal mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Quelle: ASV-Bergedorf85-Fussball.de

Fotos

Kommentieren