Teammanagerbericht: ASV Bergedorf 85

03.04.2019

Sieg für Sarah

Bezirksliga Ost | Teammanagerbericht ASV Bergedorf 85

ASV Bergedorf 85 I gewinnt bei TuS Hamburg 1 mit 5:0


qUnsere Physiotherapeutin Sarah Scheerer hatte Geburtstag.Unsere Mannschaft ließ es sich natürlich nicht nehmen ihr hierzu einen 5:0 Sieg bei TuS Hamburg zu schenken.


Trotz ihres Ehrentages war Sarah natürlich auch beim Spiel anwesend, brauchte aber nicht besonders tätig zu werden. Dies grenzte bei dem Rasenplatz, der diesen Namen nicht wirklich verdiente, fast schon an ein Wunder.

In der Anfangsphase setzten die Hausherren unser Tor zunächst unter Druck und konnten auch ein paar Ecken herausholen. Zu mehr reichte es aber nicht. Besser machte es dann Marco Bugla. Einen langen Einwurf verlängerte Stephan Funk per Kopf und Marco verlängerte den Ball mit der Hacke ins Tor (0:1, 6.). Nur wenig später war er erneut erfolgreich, als er eine Vorlage von Benjamin Vermehren einschob (0:2, 16.). Nach einer knappen halben Stunde zog Stephan Funk aus rund 20 Metern ab. Der Ball rutschte dem Torhüter „durch die Hosenträger“ (0:3, 28.). Als dann vor der Pause auch noch Pascal Asante-Sefa traf (0:4, 33.) war das natürlich die Vorentscheidung. Pascal netzte ein, nachdem vorher einige seiner Mitspieler mit ihren Schüssen gescheitert waren.

Nach dem Seitenwechsel bewies unser Spieler wieder einmal, dass sie einfach zu viele Möglichkeiten benötigen um erfolgreich zu sein. So traf nur noch Benjamin Vermehren in der 82. Minute zum Endstand (0:5, 82.). Durch diesen Sieg verbesserte sich unsere Elf auf Platz 6 und konnte dies noch mit Sarah feiern.

Quelle: ASV-Bergedorf85-Fussball.de

Fotos

Kommentieren