25.09.2019

Pflicht mit etwas Mühe erfüllt, nun kann die Kür kommen!

Palomas U23 springt mit Sieg an die Spitze und freut sich auf Vicky II

Im Eiltempo an die Spitze: Marius Nitsch hat mit seiner Paloma-U23 die Tabellenführung in der BZ Nord erklommen. Foto: Both

Beim Tabellenletzten, der bis dato sieben Niederlagen in acht Partien kassierte, wollte sich die U23 des USC Paloma die beste aller Voraussetzungen für das mögliche Bezirksliga-Nord-Gipfeltreffen am kommenden Sonntag an der Brucknerstraße verschaffen. Auch wenn die "Täubchen" am Dienstagabend beim Duvenstedter SV nur eine "mittelmäßige Leistung" abriefen, langte es am Ende zu einem ungefährdeten 4:1-Erfolg beim Aufsteiger. Heißt: Das Spitzenspiel kann kommen!

Als Fabian Rochow den Außenseiter kurz nach der Pause plötzlich ins Spiel zurückbrachte, mit seinem Ausgleichstreffer für Hoffnungen auf etwas Zählbares beim DSV sorgte und die beherzte sowie couragierte Darbietung des Schlusslichtes belohnte (53.), drohte dem USC Paloma II eine verunglückte Generalprobe vor dem Top-Duell gegen den SC Victoria II. Doch keine 240 Sekunden nach dem 1:1 hatte David Both die passende Antwort parat und brachte den Favoriten wieder in Front (57.). Jene Führung ließ sich die Elf von Marius Nitsch nicht mehr aus der Hand nehmen, sondern baute sie durch Tore von Robin Broksch (67.) und abermals Both (83.) sogar noch auf 4:1 aus. Durch den Sieg erklomm Paloma II den Bezirksliga-Nord-Thron. "Wir freuen uns sehr über die drei Auswärtspunkte", wird Nitsch auf der "facebook"-Seite der USC-U23 zitiert.

"Freuen uns auf Sonntag"

David Both (vo.) trug als Doppeltorschütze zum Sieg bei. Archivfoto: Both

"In der ersten Halbzeit haben wir uns schwer getan, in das letzte Drittel des Gegners vorzudringen", so Nitsch, der trotz dessen eine 1:0-Pausenführung durch Jan-Philipp Kainzberger bejubeln durfte (15.). "In der zweiten Halbzeit ist uns das besser gelungen", befand der Coach auf der Vereinsseite, "allerdings haben wir nicht immer konsequent verteidigt und zu viele Chancen des Gegners zugelassen". Nun fiebere man - als neuer Tabellenführer - dem Aufeinandertreffen mit dem ärgsten Verfolger von der Hoheluft (wir werden per LIVE-Ticker dabei sein) entgegen. "Wir freuen uns auf den kommenden Sonntag, wenn wir das Top-Team von Victoria II an der Brucknerstraße empfangen", meinte Nitsch abschließend.

Autor: Dennis Kormanjos

Kommentieren

Aufstellungen

Duvenstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

USC Paloma II

Noch keine Aufstellung angelegt.