LIVE

Im LIVESTREAM: SV Rugenbergen vs. Bramfelder SV

Ab 14 Uhr: Können die Bönningstedter erstmals punkten?

11. August 2019, 11:30 Uhr

Raoul Bouveron (re.) leitete mit seinem Anschlusstor zum 1:2 die Wende gegen Buchholz ein. Foto: Stefanie Balle

Erst die knappe 1:2-Heimschlappe gegen Liga-Neuling Hamm United, dann das bitte 2:3 - nach einer 2:1-Führung und zwei späten Gegentoren in den Schlussminuten - beim FC Süderelbe: Für den SV Rugenbergen verlief der Saisonstart nicht nach Plan. Die neuformierten Bönningstedter warten unter Neucoach Andelko Ivanko noch auf den ersten Punkt der Saison. Gegen Aufsteiger Bramfeld soll es so weit sein! Die Mannen von der Ellernreihe konnten nach dem 0:2 zum Auftakt bei Concordia in der Vorwoche einen 0:2-Rückstand gegen Buchholz 08 wettmachen und letztlich zumindest ein 2:2-Unentschieden einfahren. Um 14 Uhr rollt der Ball im Sportzentrum Bönningstedt - und bei uns im LIVESTREAM!

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken