25.04.2018

TBS zieht die ersten beiden Neuen an Land

Noch-Landesligist verpflichtet Yildiz und Karakas

Cihad Karakas (hi., hier gegen Dassendorfs Pascal Nägele) verstärkt TBS ab der kommenden Saison. Foto: Heiden

In der aktuellen Saison läuft es für TBS Pinneberg alles andere als gut. Ohne bisher auch nur einen einzigen Sieg errungen zu haben, steht die Mannschaft von Coach Haydar Akdemir mit gerade einmal einem Punkt auf dem letzten Platz in der Landesliga Hammonia. Der Abstieg ist sicher. „Wir haben dennoch auf die Zähne gebissen, um in der kommenden Saison einen Neustart in der Bezirksliga in Angriff zu nehmen“, so der Verein auf seiner Facebook-Seite. Um eben diesen Neustart einzuleiten, hat der Club von der Müssentwiete nun die ersten beiden Neuzugänge für die nächste Spielzeit fix gemacht. 

Berkay Kilinc trägt auch in der kommenden Saison das TBS-Trikot. Archivfoto: noveski.com

Coach Akdemir und Ligamanager Caglar Cot arbeiten „auf Hochtouren“, wie TBS mitteilt – und berichtet weiter, dass das Duo für zwei Schlüsselpositionen bereits fündig geworden ist. So wechselt zum einen Kadim Yildiz zu TBS. Der 29-Jährige spielte in der Vergangenheit bereits für den Buxtehuder SV, den FC Türkiye, FTSV Altenwerder und SV Este 06/70 und war in der Jugend von Altona 93 aktiv. Aktuell trägt Yilidz das Trikot des FC Neuenfelde in der Kreisliga 1. Der zweite Zugang ist Cihad Karakas, der im defensiven Mittelfeld zuhause ist. Momentan spielt der 29-Jährige, der in der Jugend ebenfalls für Este 06/70 und Altona 93 am Ball war, beim Oberligisten Klub Kosova. Zuvor stand Karakas bereits beim SV Lurup, dem FC Neuenfelde, dem FC Türkiye, der SV Halstenbek-Rellingen, dem Wedeler TSV, Concordia und dem VfL 93 unter Vertrag.

Vier Leistungsträger haben verlängert

„Beide Spieler haben in der Vergangenheit Oberligaerfahrung gesammelt, welche sie in der nächsten Saison für TBS Pinneberg auf den Platz bringen werden“, freut sich der Verein via „Facebook“ auf seine beiden künftigen Kicker. Karakas und Yildiz werden an der Müssentwiete ab dem Sommer auf vier Leistungsträger aus dem aktuellen TBS-Kader treffen, die Trainer Akdemir und Manager Cot bereits ihre Zusage für eine weitere Saison an der Müssentwiete gegeben haben. Dabei handelt es sich um Berkay Kilinc. Hakan Simsek, Deniz Türkoglu und Tolga Pamukoglu, deren Vertragsverlängerungen TBS ebenfalls auf der Facebook-Seite des Clubs offiziell mitteilt. Weitere Transfers und Neuigkeiten will der künftige Bezirksligist „zeitnah mitteilen.“

Jan Knötzsch

Kommentieren