Bezirksliga Nord

Niendorf III sammelt wieder für den guten Zweck

Spendenidee „Kicken für Kinder“ geht in die dritte Runde

13. November 2019, 17:11 Uhr

Foto: NTSV III

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür  – und es ist wieder Zeit, etwas Gutes zu tun. Wie schon in den vergangenen zwei Jahren steht zum Ende des Fußballjahres auch anno 2019 wieder eine Partie der Drittvertretung des Niendorfer TSV ganz im Zeichen des guten Zwecks. Wenn der SC Sperber am 19. Spieltag der Bezirksliga Nord am 30. November um 11:30 Uhr am Bodenwald gastiert, sammelt die NTSV III-Mannschaft fleißig Spenden. Das Spendenspiel„Kicken für Kinder“ geht damit in die bereits dritte Runde. 

Alle Einnahmen aus Verkauf und Eintritt gehen in diesem Jahr an den Verein Hamburger Kinderwünsche. Vor einem Jahr sind so insgesamt 1250 Euro für Kinder zusammengekommen. „Die beiden vergangenen Jahre haben gezeigt, dass wir mit dieser Aktion etwas Tolles auf die Beine stellen und etwas Gutes tun können. Deshalb stand für uns außer Frage, auch in dieser Saison wieder aktiv zu werden“, sagt auch Christopher Heins, Teammanger der Drittvertretung des Niendorfer TSV. Die Mannschaft, die in der Nord-Staffel aktuell auf dem achten Tabellenplatz steht, freut sich auf viele bekannte und neue Gesichter, die Lust haben, diese Aktion zu unterstützen. 

Kommentieren