Oberliga

Erster Winter-Wechsel: Dassendorf holt Schauer

Neuzugang für den Oberliga-Primus vom LSK

01. November 2019, 14:49 Uhr

TuS-Trainer Jean-Pierre Richter darf sich über seinen ersten Winter-Zugang freuen. Foto: KBS-Picture.de

Mit sieben Punkten Vorsprung führt die noch immer unbesiegte TuS Dassendorf das Tableau im Hamburger Oberhaus an und ist nach einjähriger Abstinenz erpicht, die Vormachtstellung in der Hansestadt zurückzuerobern. Mit dem ersten Winter-Neuzugang soll die Qualität im Kader noch einmal verstärkt werden. Wie die TuS-Verantwortlichen bekanntgeben, wechselt Martin Schauer vom Nord-Regionalligisten Lüneburger SK an den Wendelweg - und das gleich für zweieinhalb Jahre!

TuS Dassendorf verpflichtet Martin Schauer

Ab dem 1.Januar 2020 dürfen wir Martin Schauer in unserem Team begrüßen. Der 19-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis 30.06.2022 am Wendelweg.

Martin begann seine Fußballkarriere in der Jugend beim FC St. Pauli und war im Bereich der U17 bis U19 für den 1.FC Magdeburg, VfB Lübeck und Hansa Rostock aktiv, bevor er über Hansa Rostock II im Sommer zum Regionalligisten Lüneburger SK wechselte.

Nun führt sein Weg zurück in die Heimat, schließlich wohnt Martin im benachbarten Geesthacht.
Sportchef Jan Schönteich: „Martin hat uns in den Trainingseinheiten vollkommen überzeugt. Ein großes fußballerisches Talent, der zudem auch menschlich perfekt in unser Team passt. Wir freuen uns auf eine vielversprechende Zukunft mit ihm!“

Kommentieren