ETSV Hamburg - Niendorfer TSV

Ergebnis 3 : 3 (0 : 2) Anpfiff: So - 17.03. 14:00 Liga: Oberliga Hamburg Spieltag: 27. Spieltag

Torfolge:
0 : 1 - 25. Min. Ibrahim Ali
0 : 2 - 26. Min. Linus Meyer
1 : 2 - 46. Min. Marco Schultz
2 : 2 - 55. Min. Marcel Andrijanic
3 : 2 - 58. Min. Yannick Siemsen
3 : 3 - 61. Min. Falk Gross

Live-Ticker geschlossen

Getickert von: Dennis Kormanjos

93'
Abpfiff

91'
Mannschaft: Niendorfer TSV Ausgewechselt: Falk Gross Eingewechselt: Lennard Speck
90'
Der gerade eingewechselte Kassimou mit einem bösen Fehlpass. Parduhn schickt Düwel, der Melzer auf links umkurvt. Der Winkel wird etwas spitz, aber das Tor ist leer. Düwel bugsiert den Ball an den linken Pfosten!
89'
Mannschaft: Niendorfer TSV Ausgewechselt: Leon Meyer Eingewechselt: Fawaz Kassimou
86'
100 Zuschauer sollen hier sein. Die Zahl scheint verdoppelt worden zu sein...
85'
Andrijanic zirkelt den nächsten Freistoß rein, Siemsen verschafft sich mit heiden Armen Platz und kommt dadurch zum Kopfball. Melzer mit einer herausragenden Parade!
84'
Mannschaft: Niendorfer TSV Spieler: Leon Meyer
Gelbe Karte für Leon Meyer (Niendorfer TSV).

81'
Niendorf ist die bessere Mannschaft! Huneke löst eine Situation unter Bedrängnis überragend. Neumann flankt scharf auf Linus Meyer, der aus kürzester Distanz an Babuschkin scheitert! Wenige Augenblicke später ist es erneut eine Neumann-Hereingabe von rechts, die brandgefährlich ist. Merkle steht völlig blank, kann sich die Ecke aussuchen, trifft den Ball aber nicht voll!
74'
Beim ETSV weiß keiner, wer wo spielt nach dem Dreifachwechsel. Unterdessen zwingt Linus Meyer Babuschkin zu einer Parade. Dann wird eine Ecke kurz ausgeführt. Gross flankt, Babuschkin wehrt zu kurz ab, Wemakor hat das leere Tor vor sich, bugsiert den Ball aber in die Arme des am Boden liegenden ETSV-Keepers!
73'
Mannschaft: ETSV Hamburg Ausgewechselt: Lesley Karschau Eingewechselt: Leon Heine
73'
Mannschaft: ETSV Hamburg Ausgewechselt: Vedat Düzgüner Eingewechselt: Max Düwel
73'
Mannschaft: ETSV Hamburg Ausgewechselt: Kusi Kwame Eingewechselt: Niklas Kiene
71'
Mannschaft: Niendorfer TSV Ausgewechselt: Ibrahim Ali Eingewechselt: Carlos Vaz Baio
71'
Mannschaft: Niendorfer TSV Ausgewechselt: Ante-Akira Kutschke Eingewechselt: Lennart Merkle
71'
Mannschaft: Niendorfer TSV Ausgewechselt: Daniel Brückner Eingewechselt: Ammat Janha
69'
Mannschaft: ETSV Hamburg Spieler: Lesley Karschau
Gelbe Karte für Lesley Karschau (ETSV Hamburg).

64'
Mannschaft: ETSV Hamburg Ausgewechselt: Christian Stark Eingewechselt: Vincent Boock
61'
Mannschaft: Niendorfer TSV Spieler: Falk Gross
Tor für Niendorfer TSV durch Falk Gross auf Vorlage von Ante-Akira Kutschke. Neuer Spielstand 3:3.
Die Niendorfer Tore sind zum mit der Zunge schnalzen! Über Linus Meyer und Kutschk, der herrlich durchsteckt, kommt das Leder auf halblinks zu Gross, der sieht, dass Babuschkin weit vor seinem Tor steht und diesen aus 17 Metern mit links ins lange Eck traumhaft überlupft!
58'
Mannschaft: ETSV Hamburg Spieler: Yannick Siemsen
Tor für ETSV Hamburg durch Yannick Siemsen auf Vorlage von Vedat Düzgüner. Neuer Spielstand 3:2.
Spiel gedreht - dank des überragenden Düzgüner! Ein ruhender Ball kommt über Umwege zum Linksfuß, der aus dem rechten Halbfeld butterweich flankt. Siemsen ist durchgestartet und verlängert den Ball per Kopf über Melzer hinweg in die Maschen!
55'
Mannschaft: ETSV Hamburg Spieler: Marcel Andrijanic
Tor für ETSV Hamburg durch Marcel Andrijanic auf Vorlage von Vedat Düzgüner. Neuer Spielstand 2:2.
Das Ergebnis ist eigentlich ein Witz! Aber wieder ist es der starke Düzgüner, der nachsetzt und Brückner ziemlich leicht den Ball abluchst. Dann zieht er auf halbrechts auf und davon und legt für den im Rückraum lauernden Andrijanic quer. Dessen Schuss aus 16 Metern wird so entscheidend abgefälscht, dass das Runde ins Eckige hoppelt!
53'
Krüger mit dem starken Ballgewinn, Niendorf schaltet um, Huneke legt für Kurschke quer. Dieser ist blank vor Babuschkin, zögert aber etwas zu lang und wird im letzten Moment von Marushka geblockt!
52'
Kutschke mit der nächsten Balleroberung gegen Schultz, woraufhin Gross postwendend den langen "Diago" auf Ali spielt. Dieser dreht gegen Karschau auf, verfehlt das kurze Eck aber deutlich.
49'
Andrijanic' Ecke bleibt im Gedränge hängen, fällt aber im Rückraum Düzgüner auf den Fuß. Unbedrängt kommt er aus 16 Metern zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht voll. Rechts vorbei.
46'
Mannschaft: ETSV Hamburg Spieler: Marco Schultz
Tor für ETSV Hamburg durch Marco Schultz auf Vorlage von Vedat Düzgüner. Neuer Spielstand 1:2.
Das Tor-Phänomen schlägt wieder zu! Andrijanic sieht Düzgüner, der den wunderbaren Ball für Schultz links im Strafraum spielt. Peter Direktabnahme aus 13 Metern lässt er das Leder im langen Eck einschlagen! Technisch stark - und welch ein Auftakt für die Eisenbahner!
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

46'
Halbzeit
Halbzeit

46'
Andrijanic bedient auf rechts Karschau, dessen scharfe Flanke von Stark am zweiten Pfosten verpasst wird.
44'
Unfassbar! Parduhn und Stark führen einen Einwurf links am gegnerischen Strafraum eklatant aus. Neumann haut den Ball weg, Linus Meyer schickt Ali, der wiederum auf halbrechts Kutschke starten sieht. Freistehend zielt er knapp drüber!
43'
Die nachfolgende Kutschke-Ecke von links landet auf dem Kopf von Wemakor. Drüber.
42'
Kutschke, Gross, Ali: Ersterer mit überragender Balleroberung gegen Schultz. Gross bedient Ali, der auf halblinks erneut auf und davon scheint. Karschau kann im allerletzten Moment blocken!
39'
Das Eisenbahner Stilmittel: Ecke Andrijanic, Kopfball Siemsen. Allerdings wird er im Fünfer noch geblockt.
34'
Neumann bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld flach rein, Kutschke will zum Schuss ausholen und wird glasklar von Karschau voll getroffen, was deutlich zu hören ist, erst dann spielt der Eisenbahner den Ball. Ein Elfmeter, den es allerdings nicht gibt! Die Niendorfer Bank ist völlig zurecht außer sich!

32'
Melzer wischt eine scharf aufs Tor gezogene Andrijanic-Ecke weg.
30'
Erst raunt Algan seinen Spieler Monteiro von der Seitenlinie an, dann geraten Kwame und Monteiro verbal aneinander. Aus dem Nichts haben die Eisenbahner nach einem dominanten Start den Zugriff verloren und Probleme mit dem schnellen Umschaltspiel der Gäste.
28'
Nach starkem Beginn und guter Kontrolle schwimmt der ETSV auf einmal gewaltig!
26'
Mannschaft: Niendorfer TSV Spieler: Linus Meyer
Tor für Niendorfer TSV durch Linus Meyer auf Vorlage von Leon Neumann. Neuer Spielstand 0:2.
Doppelschlag - und wie! Leon Meyer mit dem wunderschönen tiefen Pass für den startenden Neumann, der aus vollem Tempo von rechts scharf vors Tor passt, wo Linus Meyer unter Bedrängnis mit dem ersten Kontakt vollstreckt!
25'
Mannschaft: Niendorfer TSV Spieler: Ibrahim Ali
Tor für Niendorfer TSV durch Ibrahim Ali auf Vorlage von Ante-Akira Kutschke. Neuer Spielstand 0:1.
Bärenstark gespielt! Niendorf kombiniert sich im linken Halbfeld durch. Huneke steckt durch für Kutschke, der maßgeschneidert in den Lauf von Ali weiterleitet. Von halblinks chippt er den Ball an Babuschkin vorbei ins lange Eck!
15'
Wenige Sekunden später presst Düzgüner stark gegen Brückner und erobert am gegnerischen Sechzehner den Ball. Andrijanic schließt sofort ab, Melzer ganz sicher.

14'
Mehrfach beschwört ein ungläubiger Gross: "Ich hab' ihn nicht berührt!" Dennoch entscheidet der Unparteiische auf ein Foul an Karschau und Freistoß für den ETSV in der Nähe des linken Strafraumecks. Andrijanic schlägt den Ball perfekt auf den Kopf von Siemsen, der völlig freistehend aus fünf Metern am kurzen Eck vorbei nickt!

6'
Nächste tolle Aktion von Gross, der abschließend von rechts flankt. Etwas zu hoch für Ali.
5'
Stark kommt per Kopf noch an einen langen Andrijanic-Freistoß ran. Knapp links unten vorbei.
4'
Ganz starker Spielzug: Leon Meyer und Gross im Zusammenspiel. Nach einem Beinschuss gegen Parduhn bricht Leon Meyer durch und steckt für Bruder Linus durch. Dessen scharfe Hereingabe befördert Ali am rechten Pfosten vorbei. Aber die Fahne war oben. Abseits!
1'
Anpfiff
Mit fast fünf Minuten Verspätung geht es los...
mehr Anzeigen

Aufstellung ETSV Hamburg

Kusi Kwame, Marcel Andrijanic, Fabio Parduhn, Ruslan Marushka, Vedat Düzgüner, Marco Schultz, Christian Stark, Yannick Siemsen, Eudel Monteiro, Lesley Karschau, Gianluca Babuschkin, Lesley Kusi Karschau,

Aufstellung Niendorfer TSV

Falk Gross, Stephan Wemakor, Linus Meyer, Daniel Brückner, Tim Philipp Krüger, René Melzer, Leon Meyer, Fynn Huneke, Leon Neumann, Ante-Akira Kutschke, Ibrahim Ali,