Oberliga-Meisterrunde

Vicky vereint Bergmann-Brüder: Mirco wird „Co“, „Diggi“ kehrt von „Dasse“ zurück!

Dennis Bergmann (re.) - hier mit Martin Harnik - jubelt künftig wieder für den SC Victoria Hamburg. Foto: Bode

Sie kickten bereits beim FC Süderelbe, beim SC Victoria Hamburg und zuletzt bei der TuS Dassendorf Seite an Seite – nun sind die Bergmann-Brüder an der Hoheluft wiedervereint. Wie der SC Victoria – in Person von Liga-Manager Nico Sorgenfrey – in einer Pressemitteilung bekannt gibt, freue man sich sehr, „einen neuen Co-Trainer an der Seite von Liga-Coach Sören Titze präsentieren zu können“ und begrüße Mirco Bergmann zurück beim SCV!

Mit 30 Jahren versucht Mirco Bergmann, seine ersten Schritte im Trainergeschäft zu machen - und wird "Co" von Sören Titze an der Hoheluft. Foto: Bode

„Mirco und Sören haben sich in der gemeinsamen Zeit beim FC Teutonia 05 kennen und schätzen gelernt. Nun möchte Mirco an der Seite von Sören seine ersten Schritte als Co-Trainer im Trainergeschäft machen, was wir sehr begrüßen und es fantastisch finden, dass er sich uns angeschlossen hat. Mirco ist ein äußerst sympathischer Mensch, der perfekt zum SC Victoria passt: jung, dynamisch, offen, kompetent und motiviert“, schwärmt Sorgenfrey von den Qualitäten des 30-Jährigen. „Nach seiner Zeit als Spieler freuen wir uns, mit ihm zur kommenden Saison in offizieller Funktion zusammenzuarbeiten. Wir haben Mirco der Mannschaft bereits vorgestellt und heißen ihn schon jetzt herzlich willkommen.“

Mirco Bergmann hat insgesamt 168 Spiele in der Oberliga Hamburg bestritten, davon 70 für den SC Victoria. Zudem war er für Altona 93, den FC Süderelbe, den FC Teutonia 05 und die TuS Dassendorf tätig.

"Diggi" kehrt aus "Dasse" zurück

Nach überragenden Leistungen im Vicky-Dress zog es Dennis Bergmann (re.) im Sommer 2020 an den Wendelweg. Nun kehrt er zurück. Foto: Bode

„Im Hintergrund wird weiter am Kader unserer Ligamannschaft für die nächste Spielzeit gebastelt. Es ist uns gelungen, auch den Bruder unseres zukünftigen Co-Trainers, Dennis Bergmann, vom Meister TuS Dassendorf zu verpflichten“, verkünden die Victorianer. „Einen viel besseren Transfer hätten wir nicht tätigen können. Wir sind wahnsinnig froh, dass wir einen Spieler von dieser Qualität an die Hoheluft bekommen haben. Er wird unsere Mannschaft in der Offensive sehr bereichern, wir freuen uns unheimlich auf ‚Diggi‘. Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass ich mich bei der TuS Dassendorf, in Person von Jan Schönteich, für die reibungslose Abwicklung dieses Transfers bedanken möchte. Die Gespräche waren unkompliziert, wertschätzend und fair – vielen Dank!“, so Sorgenfrey, der abschließend weitere Personal-News aus dem aktuellen Kader offiziell machen kann.

Duo verlängert, Duo geht

„Neben Nikolas Mallwitz hat auch Julian Schmid den bestehenden Vertrag verlängert, worüber wir uns sehr freuen. Hingegen werden uns Moritz Müller und Miguel Gimeno auf eigenen Wunsch zum Saisonende verlassen. Beiden sei an dieser Stelle ausdrücklich für Ihren Einsatz in unseren Farben gedankt. Wir bedauern ihr Ausscheiden und wünschen ‚Mo‘ und ‚Miggi‘ alles Gute für Ihre Zukunft.“

Kommentieren