Bezirksliga Ost

Auch Nowak bleibt "Herzensverein" treu

Während das Trainerteam mit Sven Reinke und Finn Apel von Bord geht, nimmt der Kader des SC Schwarzenbek mehr und mehr Konturen an. Nach den bisherigen Zusagen aus dem aktuellen Aufgebot von Marten Dackermann, Rouven Runge, Görkem Sen und Viktor Schner freut man sich nun über die Zusage von Max Nowak, der seinem "Herzensverein" für die kommende Saison das Ja-Wort gab. "Auch wenn ich seit Jahren in Hamburg lebe, bleibt der SC Schwarzenbek mein Heimatverein. Hier werden Werte vermittelt, mit denen ich mich persönlich sehr gut identifizieren kann, wie Loyalität und Zusammenhalt. Außerdem stehen mir unsere Trikotfarben ganz gut", scherzt er auf der "facebook"-Seite des Vereins.

Kommentieren