3. Liga
30. Spieltag


SV Waldhof Mannheim

1

:

0


DSC Arminia Bielefeld

Anpfiff

Fr - 15.03. 19:00 Uhr

Spielstätte

Carl-Benz-Stadion

Zuschauer

14212

Schiedsrichter

Wolfgang Haslberger

Waldhof Mannheim in der Pflicht

Am kommenden Freitag um 19:00 Uhr trifft Waldhof Mannheim auf Arminia. SVW kam zuletzt gegen den FC Viktoria Köln zu einem 2:2-Unentschieden. Letzte Woche gewann der DSC Arminia Bielefeld gegen Borussia Dortmund II mit 2:0. Somit nimmt der DSC mit 33 Punkten den 15. Tabellenplatz ein. Das Hinspiel ging 3:1 zugunsten von Arminia aus.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von SV Waldhof Mannheim sind 20 Punkte aus 15 Spielen. Wer den Waldhof als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 71 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Sieben Siege und sieben Remis stehen 15 Pleiten in der Bilanz der Heimmannschaft gegenüber. Die volle Punkteausbeute sprang für Waldhof Mannheim in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Bislang fuhr der DSC acht Siege, neun Remis sowie zwölf Niederlagen ein. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Bielefeld dar.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der Gast belegt mit 33 Punkten den 15. Rang, während SVW mit fünf Zählern weniger auf Platz 17 rangiert.

SV Waldhof Mannheim oder der DSC Arminia Bielefeld? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.