3. Liga
5. Spieltag


FC Viktoria Köln

1

:

1


DSC Arminia Bielefeld

Anpfiff

So - 03.09. 19:30 Uhr

Spielstätte

Sportpark Höhenberg

Zuschauer

6043

Schiedsrichter

Patrick Ittrich

Arminia sichert sich einen Zähler

Der FC Viktoria Köln ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den DSC Arminia Bielefeld hinausgekommen. Der vermeintlich leichte Gegner war der DSC mitnichten. Arminia kam gegen Viktoria zu einem achtbaren Remis.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. In Durchgang zwei lief André Becker anstelle von Donny Bogićević für die Viktoria auf. Patrick Koronkiewicz brachte den DSC Arminia Bielefeld in der 58. Minute per Linksschuss ins Hintertreffen. Bielefeld drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Fabian Klos und Noah Sarenren Bazee sorgen, die per Doppelwechsel für Manuel Wintzheimer und Aygün Yildirim auf das Spielfeld kamen (59.). Für den späten Ausgleich war Sarenren Bazee verantwortlich, der in der 84. Minute zur Stelle war. Am Ende stand es zwischen dem FC Viktoria Köln und Arminia pari.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel Viktoria in der Tabelle auf Platz sieben. Zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage hat die Heimmannschaft momentan auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich die Viktoria weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Der DSC bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 14. Ein Sieg, zwei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Gäste bei. Der letzte Dreier liegt für den DSC Arminia Bielefeld bereits drei Spiele zurück.

Für die Mannschaften steht nun erst einmal eine Pause an, bevor der FC Viktoria Köln am 16.09.2023 auf die Reserve von Borussia Dortmund trifft und Arminia gegen die Zweitvertretung von SC Freiburg spielt.